herat Gratis bloggen bei
myblog.de

´;

[NEWS~2o.o8.2oo9] Neues Design online! <3


(M)EIN TAG

[Stimmung: schwankend]

Heute habe ich Geburtstag. Ich werde - nein, bin jetzt 22 Jahre alt. Ich hab mich so gefreut, dass so viele Menschen dran gedacht haben, es war wirklich rührend!
Ich habe das erste mal seit langer Zeit wieder geweint - vor Freude!

Das Problem ist nur, dass -wenn die Tränen erstmal kommen- sie nicht mehr aufhören wollen.
Und alles schnell in Traurigkeit umschlägt.

Warum?

1.) Wegen der Nachricht, die ich gestern bekam.

Ich kann noch gar nicht begreifen, was passiert ist! Heute morgen auf dem Weg zur Vergabe, kam ich an H.s Haus vorbei, und es fühlte sich an, als würde jemand das Messer, das sowieso schon in meinem Herenz steckt, wieder und wieder umdrehen! Soll ich jetzt nie wieder dort klingeln? Nie wieder mit ihm zusammensitzen und die Welt da draußen mit einer gewaltigen Prise Sarkasmus verhöhnen? Nie wieder seine Geschichten hören? Nie wieder wird er mir diese tollen Brötchen machen? Nein!!! Nie wieder ist eine lange Zeit...
Im Moment ist noch alles taub und die Gefühle sind meistens noch weit weg, aber ich habe Angst vor den nächsten Tagen, wenn sich das ändert!!! Ich mache mir solche Vorwürfe, ich wäre so gern da gewesen, damit er wenigstens nicht hätte allein sterben müssen! 4 Wochen lag er da und keinen hat's gekümmert...wie traurig ist das bitte?!? Niemand hat es gemerkt - ich auch nicht!!!

und


2.) Weil mir mein Sohn so fehlt.

An solchen Tagen merke ich es besonders. Ich hätte ihn so gern mehr in meinem Leben, wäre so gern mehr in seinem integriert! Ich will nicht nur einmal in der Woche bei ihm sein! Ich will mit ihm den Alltag erleben, die großen und kleinen Erlebnisse teilen, ihm die Welt erklären und mir die Welt von ihm erklären lassen! Ich will ihn trösten, wenn er sich ein Knie aufschlägt, ich will ihm abends eine Geschichte vorlesen - jeden Abend! Ich will, dass er morgens in mein Bett gehüpft kommt, so wie ich es bei meinen Eltern gemacht habe! Ich will doch nur, dass er da ist und...
An Tagen wie diesen (Vorweihnachtszeit, Feiertage, die "großen" Tage im Jahr) wird mir das alles noch viel mehr bewusst, als es sowieso schon ist! ICH will mit ihm unter'm Tannenbaum sitzen, ICH will sein Gesicht sehen, wenn er die Geschenke auspackt, ICH will IHN bei MIR haben! Aber es geht nicht, damit muss ich mich abfinden. Ich bin ein Psycho und Psychos sind gefährlich.

Happy Birthday to me. . . . . . . . . .
Vielleicht verständlich, dass ich heute nicht recht feiern mag?!?

JellyMuffin.com - The place for profile layouts, flash generators, glitter graphics, backgrounds and codes
19.12.08 13:47
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


NoHeroIn / Website (3.1.09 00:45)
Hey!

Fast unbekannterweise auch von mir alles Liebe zum Geburtstag. einfach so :>

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen